Magical Morocco Tour

Tourbewertung: Mittel

Touringstrecken: 70%

Anspruchsvolle Strecken: 30%

Landschaft:

Geschichte / Kultur:

Fahrstunden: 5 bis 7 hr

Asphalt:

asphalt icon
6
10

Gebirge:

hills icon
5
10

Wie unsere Touren bewertet werden →

Magische Marokko Tour

Berge, Oasen, Kasbahs

Spanien | Marokko

Feb. 03 — Feb. 17, 2018 Noch 6 Plätze

Nov. 03 — Nov. 17, 2018

Feb. 09 — Feb. 23, 2019

Nov. 02 — Nov. 16, 2019

Marokko ist magisch. Marokko ist touristenfreundlich. Und Marokko ist ein Land, das mit seinen unglaublich vielfältigen Landschaften, seinen weitläufigen grünen Hügel, und schneebedeckten Bergen, den geheimnisvollen, roten Sanddünen der Saharawüste begeistert und all dies in einer Farbenpracht und auf unterschiedlichsten Strecken, die für Motorradfahrer jeglicher Couleur ein Traum sind.

Auf dieser IMTBike -Tour besuchen Sie die größte Altstadt (Medina) der Welt, erobern Kasbahs und Oasen und haben die Gelegenheit handgeknüpfte Teppiche zu kaufen, Minze-Tee zu trinken und in den Sanddünen der Sahara bei Sonnenuntergang auf einem Kamel zu reiten. Speisen Sie typische schmackhafte Couscous-und Tajine-Gerichte aus Lehm gebrannten Schmorgefäßen. Mit einem glücklichen Lächeln werden Sie auf sehr gut ausgebauten Straßen mit Kehren und traumhaften Kurven die Bergpässe hinauf in die Hochebenen fahren und sich auf kurvenreichen Strecken wohlfühlen.

Marokko ist wirklich eine magische Reise!

IMTBike Streckenbewertung

Lernen Sie die verschiedenen Schwierigkeitsstufen der IMTBike Touren kennen, um zu wissen, welche Fahrpraxis erforderlich ist, um an den entsprechenden Touren teilnehmen zu können. IMTBike bietet verschiedene Touren für unterschiedlichste Fahrstile und Schwierigkeitsstufen an und arbeitet weiter an der Gestaltung neuer Routen. Das ist ein fortlaufender Prozess, bei dem unsere erfahrenen Guides Strecken abfahren und überprüfen, bevor die besten davon für die IMTBike Touren ausgewählt werden.

Sehr erfahrene Motorradfahrer wünschen sich Strecken, die technisches Können erfordern; schmale, kurvige Straßen mit wenig Verkehr und endlosen Kurven. Genau diese Strecken könnten jedoch für weniger erfahrene Motorradfahrer zu schwierig sein.

Die lokalen Fahrgewohnheiten, das Verkehrsaufkommen, die Qualität des Asphalts und der Radius der Kurven unterscheiden sich von Land zu Land erheblich und oftmals sogar in den verschiedenen Regionen des gleichen Landes. Diese Merkmale sind auch jahreszeitenabhängig. Sie wurden alle von IMTBike sorgfältig erprobt und bei der Bewertung der Touren berücksichtigt.

Darüber hinaus finden finden wir es auch wichtig, Sie über die unterschiedlichen Straßen, auf denen Sie Ihre Reise genießen, zu informieren. Für ein besseres Verständnis hat IMTBike die Straßen in zwei Kategorien unterteilt und sie unseren Touren prozentual zugeordnet.

  1. TOURING STRECKEN: hier wird auf breiten Straßen gefahren, die hauptsächlich aus Kehren mit großem Radius bestehen. Es gibt geschwungene Kurven, aber keine engen, bergigen Serpentinen. Ganz gerade Strecken findet man auf IMTBike Touren nur sehr wenige!
  2. ANSPRUCHSVOLLE STRECKEN: hier werden enge, geschwungene Kurven gefahren, die mehr technisches Können erfordern. Oftmals werden die Straßen enger, mit unbefestigten Vorsprüngen, steilen Steigungen und Abfahrten. Normalerweise handelt es sich hierbei um Bergstraßen mit spektakulärer Landschaft.

Wenn Sie noch nicht außerhalb Ihres eigenen Landes Motorrad gefahren sind, oder wenn Sie nur wenig Fahrpraxis und Fahrerfahrung mit kurvenreichen Bergstraßen haben, empfehlen wir Ihnen mit einer Tour, die mit leicht oder mittel bewertet wurde, zu beginnen. Im Zweifelsfall oder bei Fragen senden Sie uns bitte eine E-Mail oder rufen Sie uns an. Wir beantworten jederzeit gerne Ihre Fragen, um sicher gehen zu können, dass Sie die geeignetste Tour aussuchen.

LEICHT

Hier fahren wir Strecken mit weiten Kurven, die leicht zu manövrieren sind. An einigen Stellen gibt es auch enge Kurven, aber das ist eher die Ausnahme.

Auf jeden Fall sollten Sie auch auf den leichten Strecken jederzeit in der Lage sein, ein Motorrad mit großem Hubraum zu fahren.

Planen Sie bitte nicht, das Motorradfahren während einer IMTBike Tour zu lernen. Wir empfehlen mindestens 8.000 km Fahrpraxis auf einem Motorrad mit großem Hubraum und Sie sollten auch unter dem Jahr regelmäßig Motorradfahren.

MITTEL

Auf diesen Strecken fahren wir Abschnitte mit sehr vielen Kurven auf engen Straßen, mitunter ohne Mittellinie. Es sind auch Kurven mit weitem Radius dabei. Manchmal kommt es zu bestimmten Zeiten in der Nähe der Städte zu dichtem Verkehr und die lokalen Fahrgewohnheiten können Ihnen ungewohnt und unberechenbar vorkommen. Von daher ist es sehr wichtig, daß Sie ein erfahrener Motorradfahrer sind und wir empfehlen Ihnen für eine mit MITTEL bewertete IMTBike Tour eine Fahrpraxis von mindestens 25.000 km auf einem Motorrad mit großem Hubraum. Desweiteren sollten Sie auch unter dem Jahr regelmäßig Motorradfahren.

Fortgeschritten

Auf diesen Routen fahren wir lange Abschnitte auf technisch engen, kurvigen Straßen, manchmal auch einspurigen.

Manchmal kommt es zu bestimmten Zeiten zu dichtem Verkehr und die lokalen Fahrgewohnheiten können Ihnen ungewohnt und unberechenbar vorkommen.

Diese kurvenreichen Straßen befinden sich dabei oft im Gebirge mit steilen Auf- und Abfahrten.

Dadurch können einige Fahrtage lang und herausfordernd sein. Es ist von daher sehr wichtig, daß Sie ein erfahrener Motorradfahrer sind und wir empfehlen Ihnen für eine mit FORTGESCHRITTEN bewertete IMTBike Tour eine Fahrpraxis von mindestens 50.000 km auf einem Motorrad mit großem Hubraum. Desweiteren sollten Sie auch unter dem Jahr regelmäßig Motorradfahren.

Unsere durchschnittliche tägliche Fahrdauer

5 bis 7 Stunden
6 bis 8 Stunden
7 bis 9 Stunden

Wir finden es wichtig, daß Sie wissen, wieviel Stunden am Tag auf einer Tour gefahren wird, damit Sie entscheiden können, welche IMTBIKE Tour die richtige für Sie ist. Manche Tourmitglieder möchten jeden Tag so viele Stunden wie möglich fahren, während andere es bevorzugen, öfters anhalten zu können und mehr Zeit für das Genießen der Landschaft und für das Besuchen von kulturellen Stätten zu haben.

Oder Sie möchten abends früher im Hotel ankommen, um vor dem Abendessen noch ein wenig entspannen zu können. Die tägliche Fahrzeit ist inklusive Kaffee- und Fotopause, beinhaltet jedoch nicht die Zeit für die Zwischenmahlzeit.

Normalerweise starten wir unseren Fahrtag morgens um 9:30 Uhr und halten zwischen 13 Uhr und 14 Uhr für die einstündige Zwischenmahlzeit an. Somit kommen wir bei einer Tour, die mit 5 - 7 Stunden angegeben ist, gegen 15:30 Uhr und 17:30 Uhr im Hotel an, je nach Durchschnittsgeschwindigkeit der Gruppe.

Tourdaten

  • Start /Ende Malaga
    Gesamtstrecke 2880 km / 1800 Meilen
  • Dauer 15 Tage
    Fahrtage 13 Tage
  • Rasttage 3 Fez, Erfoud, Marrakech
    Frühstück 14 Frühstück inbegriffen
  • Abendessen 11 Abendessen
    Tagesstrecke 250-350 km / 160-220 Meilen.
  • Hotelübernachtungen 14 Nächte
    Fahrsaison Frühling, Herbst, Winter
  • Highlights: Chefchouaen – Dorf mit blaugetünchten Häusern im Rif-Gebirge, Fez Medina Tour, Erg Chebbi Sanddünen, Marrakesch mit Besuch des zentralen Marktplatzes Djemaa el Fna.
    Unterbringung: In komfortablen erstklassigen 4-5 Sterne-Hotels und einige Riads, ehemalige marokkanische Paläste, umgebaut in kleine luxuriöse Boutique-Hotels.

ab: € 3895

Tour buchen

Video

open quote

Referenzen

mehr →

  • Scott and Chano were the greatest hosts. They obviously have tried it from all angles and this particular route encompassed just about everything, a superb cycling experience. As for problems, the only one I had was keeping my credit card in my wallet! There are deals in Morocco like you will not believe...fabulous rugs, leather, silver. And the best orange juice in the world! Even though the tour is primarily of Morocco, the first and last days in Southern Spain were fantastic. The mountains of Southern Spain are spectacular.

    W.W.Wibby
    Maine, USA
    Magical Morocco Tour - The Greatest Hosts

  • First off, this was my first organized tour on a motorcycle, and after countless hours of searching the internet for a tour, I zoomed in on IMTBike and began to make inquiries not only with them directly, but with former customers...everyone spoke very highly of IMTBike, so I booked the Moroccan Tour. I couldn’t have been more pleased The tour is everything they said it would be and more. Scott and Chano were our guides, and every aspect of our tour went very smoothly. We had a very diverse group of 10, and everyone got along like we were lifetime friends.
    Morocco is a country like no other, and every day brought new scenery and riding challenges....you are allowed to go at your own pace and enjoy the views. All the hotels we stayed at were first class, and the food was excellent. I was pleasantly surprized how warm and open the Moroccan people are and Morocco is a very safe country to travel in. Scott and Chano made sure we were all happy each and every day, and I can’t wait to schedule my next tour with them! Thanks, IMTBike!!

    James B. Nims
    Massachusets, USA
    Moroccan Tour - Thanks IMTBike

  • Scott, Chano y Roger ... ya en Madrid, de nuevo agradecer la organización y gestión del viaje a Marruecos. Ha sido una experiencia impresionante, tanto en los sitios visitados como en la compañía. Ha cumplido al 100 % expectativas. Esperamos, cuando alguien se quiera volver a quedar con los niños dos semanas, repetir con IMTBike en algún otro destino. Scott, excelente gestión ... Chano, excelente organización y Roger excelente logística. Lo dicho ... nos veremos de nuevo. Gracias por todo.

    Carlos y Raquel Vives
    Madrid, Spain
    Tour Marruecos Mágico - Experiencia Impresionante

  • We’ve loved the proposed itinerary on Magical Morocco Tour, the landscapes were fantastic; the desert gives you a very peaceful energy, and I felt like I could breathe all the beauty of the world... I’ve enjoyed a lot the time spent in Erfoud, the adventure with the ATVs, the route to Zagora, eating very tasty food in almost all restaurants...
    Scott and Roger were very well organized and made us feel very comfortable with them. I would say that first of all the IMTBike team has passion for exploring, for diversity, for people and places, for culture and then for motorcycling. I am highly recommending having aside an IMTBike guide.

    Simona Nicolaescu
    Bucuresti, Romania
    Magical Morocco Tour - Thank you for a wonderful Morocco Tour

  • Whoever came up with Magical Morocco was right on the mark, it was an awesome adventure and far exceeded all our expectations! Scott and Slim and our fellow bikers made for a most memorable time and I still chuckle to myself as I remember moments or see photos! Everyone rocked!! One of the highlights (and there were many) was quad biking in the desert...it was just an amazing experience! We had no idea what to expect and every day was an adventure and Scott certainly did have some surprises for us!! Thank you so much and look forward to the next adventure!!!

    Angela & Ian Farnsworth
    Australia
    Magical Morocco Tour - This Tour Rocked!

  • This was one of our best trips ever!
    Very well organized from beginning to end, beautiful scenery, amazing roads for exciting motorcycling, culturally very interesting cities, fancy hotels, great food and wonderful people!
    The motorcycles were top notch, no older than 1 year and in excellent condition.
    Our tour guides Scott and Slim did a superb job, we always felt safe and well taken care of.
    Our fellow riders were some of the nicest people we have ever met and they made the trip truly special.
    The ATV tour through the desert is not to be missed, it was one of the best things we have ever done. Magical in every way! All in all in one word – Awesome!!! :)
    Would do it again in a heartbeat, thanks to our guides for an unforgettable adventure!
    For the German speaking population:
    Da muss man mit, voll sackstark!!!

    Elfie and Andreas Luther
    Germany
    Magical Morocco Tour - Awesome Tour

  • The Magical Morocco tour was wonderful. The riding was awesome on the roads and the dunes. The trip plan shows a comprehensive view of Morocco and its people. The tour members were extraordinary !
    We cannot remember when we laughed so much and so hard. We made many new friends which we will treasure. Great riding everyone!
    Chano and Mikel, thank you for a great trip. All our experiences with IMTBike have been great. Thank you to all IMTBike staff for you dedication. Well done.

    Colleen and Karl Schenk
    Alberta, Canada
    Magical Morocco Tour - Canadians in Morocco

  • Fantastic adventure with the best guides ever. Would recommend IMTBike to anyone looking for adventure on motorcycles. Thanks Chano, Gustavo and Scott.

    Kerry and Roanne Potts
    Wellington, New Zealand
    Magical Morocco Tour - Fantastic Adventure

  • Well it’s difficult to know what to say. I have just had the most fantastic time and incredible experience. It’s taken two days to come back down to earth. The tour exceeded my expectations by such a margin and Roger and Christophe were just excellent in every way.
    We had a great group and the friendships formed were so rewarding and such an unexpected bonus.
    Well done IMTBike, highly recommended.

    Richard Williams
    Merseyside, UK
    Morocco Tour - An Increible Experience!

  • Nie hätten wir im gedacht, dass Marokko so spektakuläre Landschaften, tolle Strassen und viel Fahrspass (viele Gebiete mit ganz wenig Verkehr) und freundliche Leute vereint, so dass sich das Land bestens für eine Motorradtour eignet. Im November 2014 haben wir als Fahrer und Passagierin an der „Magical Morocco Tour“ von IMTBike teilgenommen. Auf einer sauberen BMW F800 GT mit guten Reifen sind wir mit der Gruppe in Malaga gestartet und haben einen ersten Tag auf kurvenreichen spanischen Bergstrassen bester Qualität erlebt. Jeder in der Gruppe konnte sich einstimmen und im passenden Tempo durch die wunderschöne andalusische Landschaft fahren. Bereits am Vortag hatte sich die Gruppe in Malaga getroffen und einen fröhlichen Abend bei gutem Essen und spanischen Wein verbracht. Am Ende des ersten Fahrtages erwartete uns ein schönes Hotel in der Nähe des Fährhafens, so dass wir am nächsten Morgen rasch bereit zur Überfahrt mit der Fähre „nach Afrika“ waren. Nach einer von unseren beiden Tourguides gut vorbereiteten Einreise nach Marokko ging es der Küste entlang und bald danach auf sehr guten kurvenreichen Bergstrassen nach Chefchaouen, wo wir ein wunderschönes Hotel in der Altstadt beziehen konnten. Der erste Abend in Marokko verlief so angenehm und bei ausgezeichnetem Essen, wie die folgenden Abende. Die Marokkaner, die wir getroffen haben, und dies gilt für die ganze Reise, erwiesen sich als freundliche und sprachgewandte Leute. Am nächsten Tag führte die Tour über weitere Bergstrassen von ausgezeichneter Qualität nach Fes (sehr sehenswert) und in den folgenden Tagen an den Nordrand der Sahara. Traumhafte Wüstenlandschaft und tolle Hotels, fast kein Verkehr und ausgezeichnete Strassen wurden uns geboten. Nie hätten wir gedacht, dass Marokko so vielseitig sein kann! Nach dem Aufenthalt in Zagora, dem südlichsten Punkt der Reise ging es nach Marrakesch. Was für eine lebendige Stadt, absolut sehenswert und wir haben so gut gegessen... Die Tour führte weiter über Rabat und Tanger zurück nach Spanien. Es blieben unvergessliche Eindrücke. Die Tour war prima organisiert und durchgeführt, die Guides von IMTBike sehr professionell aber dennoch „locker drauf“. Sehr empfehlenswert.

    Rainer & Claudia Schweiz
    Schweiz
    Magical Morocco Tour - Was für eine wunderbare Reise

  • testimonials photo

    Our guides Martin, Chano and Javi knocked themselves out to ensure a safe, memorable time. The efficient handling of border crossings, hotel arrivals and departures, gas stops, meals and celebrations, on top of loading/unloading luggage, caring for bikes, is itself worthy of appreciation.
    But what really set this tour apart for many of us was the camaraderie among Martin, Chano and Javi and the passion that each brought to the overall experience. The result is hard to put into words. Nancy described it as feeling embraced in a way that she has not experienced on previous tours. At the farewell dinner, Anthony suggested that IMTBike "not change a thing."
    For my own part, I felt like a family was parting ways at the end of the trip. I made the acquaintance of some great people that I look forward to keeping in touch with and visiting in the future.

    Brenda Priebe
    Virginia, USA
    Magical Morocco Tour-Memorable time

  • testimonials photo

    We were really impressed by both Sergi and Ryan, totally professional, very organised but still heaps of fun. They both went out of their way to make sure everyone in the group was happy, being encouraged & looked after, above and beyond their duty. At all times they were calm and efficient, managed change of plans (due to snow) well. We are aware that there was lots & lots of extra work being done in the background to make sure everything went to plan.
    Clearly Sergi & Ryan both have good language skills and great understanding of cultural issues and challenges travelling with a group of people in Morocco, particularly when the group have a wide range of experience travelling. We would recommend IMTBIKE to anyone interested in a motor bike tour.

    Kevin Harris & Alison Smith Doveton, Victoria, Australia
    Magical Morocco Tour-

open quote

Lernen Sie unsere Tourguides kennen

Meet the IMTBike Guides

Wir sind sehr stolz auf den guten Ruf, den wir als weltweit führenden Motorradreiseveranstalter haben und er beginnt mit unseren Tourguides.

Mehr über unser Team →

Täglicher Tourablauf

  • Tag 1: Ankunft in Malaga
  • Tag 2: Malaga - Algeciras
  • Tag 3: Algegiras - Chefchaouen
  • Tag 4: Chefchaouen - Fez
  • Tag 5: Fez rest day
  • Tag 6: Fez - Erfoud
  • Tag 7: Erfoud Rest Day
  • Tag 8: Erfoud - Todra Schlucht - Boumalne Dades
  • Tag 9: Boumalne Dades - Ait Ben Haddou
  • Tag 10: Ait Ben Haddou - Marrakech
  • Tag 11: Marrakesch - Rasttag
  • Tag 12: Marrakech - Rabat
  • Tag 13: Rabat - Ceuta
  • Tag 14: Ceuta - Malaga
  • Tag 15: Heimreise
  • Tag 1: Ankunft in Malaga – Sicherheitseinweisung - Welcome-Dinner

    Ankunft in Malaga – Sicherheitseinweisung - Welcome-Dinner

    Ihr Tour-Guide empfängt Sie am Flughafen und begleitet Sie zum Hotel in Malaga. Bevor wir Sie über die Reise informieren, können Sie entspannen oder eine Stadtbesichtigung machen. Nach dem Briefing gibt es zum ersten Kennenlernen ein Welcome-Dinner in einem traditionellen Restaurant. Der erste und letzte im Programm beschriebene Tag ist An- und Abreisetag Ihrer Tour. Je nachdem, in welchem Land die Reise stattfindet, muss möglicherweise ein zusätzlicher Tag einkalkuliert werden. Wir bitten Sie, Ihre Flüge entsprechend zu buchen!

  • Tag 2: Malaga – Ronda - Algeciras

    Malaga – Ronda - Algeciras

    Unser erster Fahrtag wird uns aus Malaga zu den berühmten andalusischen weißen Dörfern in das Bergland mit seinen Naturparks Sierra de Grazelema und Sierra de las Nieves führen. Sie werden eine fantastische Fahrt auf kurvenreichen Straßen genießen und einen herrlichen Ausblick auf die uns umgebende Gebirgskette haben. Die Landschaft bietet einen malerischen Blick auf Korkeichen- und Kastanienhaine. Ronda ist der perfekte Ort für einen Spaziergang und ein wohlverdientes Mittagessen. Ronda ist reich an Geschichte. Sie ist mit ihrer Mischung aus nordafrikanischen und spanischen Traditionen ein sehenswertes Beispiel vieler andalusischer Städte. Ronda ist auch die Heimat der ersten Stierkampfarena in Spanien. Nach unserer Pause geht es weiter Richtung Süden ans Meer in die Hafenstadt Algeciras. Sie ist Geburtsort des berühmten Flamenco-Gitarristen Paco de Lucia.

  • Tag 3: Algeciras - Ceuta - Chefchaouen

    Algeciras - Ceuta - Chefchaouen

    Wir nehmen die erste Fähre, die uns über die Straße von Gibraltar auf den afrikanischen Kontinent bringt. Von der Fähre aus können Sie herrliche Fotos von dem Felsen von Gibraltar aufnehmen. Von der spanischen Enklave Ceuta aus passieren wir die Grenze nach Marokko. Nun kann das Abenteuer beginnen! Wir fahren für einen ersten Stopp nach Tetuan, erfrischen uns mit einem ersten Mittagessen und Minze-Tee. Danach fahren wir auf kurvigen Bergstaßen des Rif Gebirges in das malerische Bergdorf Chefchaouen, wo wir in einem Riad-Hotel mitten im Herzen der Medina unsere erste Nacht in Marokko verbringen.

  • Tag 4: Chefchaouen - Volubilis - Fez

    Chefchaouen - Volubilis - Fez

    Der Norden Marokkos ist mit seinen sanften Hügeln und Feldern voller Winterweizen erstaunlich grün. Wir fahren über serpentinenreiche Hänge bis zu den römischen Ruinen bei Volubilis. Wir essen zu Mittag und besuchen den westlichsten Außenposten der Römer. Danach führt uns unser Weg nach Fez, in die älteste der vier Königsstädte Marokkos.

  • Tag 5: Fez rest day

    Fez rest day

    Heute ist unser freier Tag und wir haben für Sie eine spezielle Tour durch die Medina von Fez organisiert. In Hinblick auf die Fläche ist sie die größte mittelalterliche Altstadt der Welt mit über 13.000 verwinkelten Gassen! Das tiefe Blau der Keramik verführt zum Kaufen. Traditionelle Ledergerbereien, Färbereien, Teppichmanufakturen und Märkte mit allen erdenklichen Lebensmitteln berauschen unsere Sinne. Wir fühlen uns tausend Jahre in die Vergangenheit zurückversetzt.

  • Tag 6: Fez - Erfoud

    Fez - Erfoud

    Beginnen wir unsere heutige Tour mit einer Fahrt durch das schneebedeckte mittlere Atlasgebirge, und kommen in den roten Sanddünen der Saharawüste im südlichen Marokko an. Die Landschaft verändert sich dramatisch, vom herrlichen Grün des Bergpasses bis zur ocker gefärbten Hochgebirgswüste mit seinen Palmen und Oasen und den beigen Sanddünen der Sahara. Soviel atemberaubende landschaftliche Vielfalt an nur einem Tag!

  • Tag 7: Erfoud - Erg Chebbi Sand Dunes - Erfoud

    Erfoud - Erg Chebbi Sand Dunes - Erfoud

    Wir können unseren freien Tag am Pool oder in einem Hamam genießen oder zu den rot gefärbten Erg Chebbi Sanddünen fahren. Für maximalen Spass bietet das Hotel hierfür 4x4 Land Cruiser, Quads oder Dirt Bikes an. Oder wie wäre es mit einem Ausritt auf einem Kamel? Auf keinen Fall sollten Sie sich den Sonnenuntergang von der höchsten Düne aus entgehen lassen. Danach krönen wir diesen erlebnisreichen Tag mit einem besonderen Essen in einem typisch marokkanischen Nomadenzelt.

  • Tag 8: Erfoud - Todra Schlucht - Boumalne Dades

    Erfoud - Todra Schlucht - Boumalne Dades

    Auf der heutigen Tour bekommen Sie Kamele zu sehen, die in der Wüste umherziehen und die berühmten Kasbah Dörfer mit ihren mit Lehmziegeln bedeckten Häusern. Und sollte es zufällig regnen, bekommen wir eventuell sogar einen Wadi zu sehen. Wir werden die spektakuläre Todra Schlucht besuchen und ihre bis zu 200 Meter hohen überhängenden Felswänden bewundern. Das ist das Marokko, von dem Sie schon immer geträumt haben!

  • Tag 9: Boumalne Dades - Ait Ben Haddou

    Boumalne Dades - Ait Ben Haddou

    Früh am Morgen fahren wir zu allererst in die Schlucht hinein und fahren dort die vier berühmten Haarnadelkurven, die Sie sicherlich erkennen werden! Nach einer Kaffeepause an einem pittoresken Ort folgen wir entlang der Kasbah Route und kommen rechtzeitig in Ait Ben Haddou an für einen nachmittäglichen Besuch.

  • Tag 10: Ait Ben Haddou - Marrakech

    Ait Ben Haddou - Marrakech

    Heute fahren wir unzählige Kilometer Non-stop Kurven zum Tizi-n-Tichka Pass in das Hohe Atlas Gebirge. Wir bekommen schneebedeckte Gipfel zu sehen und nehmen eine Kurve und Kehre nach der anderen bis wir in der famosen kaiserlichen Stadt Marrakesch ankommen. Dieser Pass ist der höchste asphaltierte Pass in Nordafrika. Auf der Anhöhe machen wir für ein Foto Halt. Sobald wir in Marrakesch ankommen haben Sie Zeit für einen Besuch auf dem berühmten Marktplatz Djemaa el-Fna. Danach begeben wir uns zum Dinner in ein typisches marokkanisches Restaurant, das sich in einem Medina Haus aus dem 14. Jahrhundert befindet.

  • Tag 11: Marrakesch - Rasttag

    Marrakesch - Rasttag

    An Ihrem freien Tag können Sie morgens mit dem Motorrad in das romantische Fischerdorf Essaouira fahren, danach die Medina und das historische Marrakesch erkunden und den Nachmittag am Hotelpool relaxen. Sie haben die Wahl!

  • Tag 12: Marrakech - Rabat

    Marrakech - Rabat

    Auf der Straße, die uns aus Marrakesch führt, fahren wir durch die fruchtbarste Landschaft Marokkos. Danach führt uns unser Weg wieder in die Kiefernwälder und Berge und wir dürfen weitere Kurven genießen, bis zu unserer Ankunft in Rabat, der Hauptstadt von Marokko.

  • Tag 13: Rabat - Tangers - Ceuta

    Rabat - Tangers - Ceuta

    Es geht weiter entlang der Atlantikküste bis nach Tanger. Der Film Casablanca wurde in Tanger, nicht in Casablanca gedreht. Tanger hat viel Charme durch seine Vergangenheit als Zufluchtsort für reiche Erbinnen, Spione und Dichter der Beat Generation wie Ginsberg, Kerouac und William S. Burroughs. Die Küstenstraße mit ihrem spektakulären Blick auf das Meer führt uns zurück nach Spanien, in die Stadt Ceuta. Dort übernachten wir in einem Parador und genießen ein spanisches Abendessen.

  • Tag 14: Ceuta - Malaga

    Ceuta - Malaga

    Am vorletzten Tag unserer Reise erreichen wir wieder spanisches Festland und fahren noch einige Kurven im grünen Bergland Andalusiens. In Malaga haben wir noch ausreichend Zeit für einen Spaziergang bevor wir uns zu einem Abschiedsessen treffen und die erlebnisreiche Reise Revue passieren lassen.

  • Tag 15: Heimreise

    Heimreise

    Heute machen wir uns auf den Weg zum Flughafen. Gerne sehen wir uns bei unserem nächsten Motorradabenteuer wieder! Hasta Pronto!

Preise

Der Grundpreis jeder Tour ist kalkuliert auf Basis einer BMW F700GS mit Einzelfahrer, untergebracht in 1 Doppelzimmer.

  • Reiseteilnehmer hinzufügen

    + 2995

    hinzufügen

  • Einzelzimmer Aufpreis

    + 560

    hinzufügen

  • BMW F700GS

    + 0

    hinzufügen

  • BMW F800GT

    + 400

    hinzufügen

  • BMW F800GS

    + 400

    hinzufügen

  • BMW R1200R

    + 625

    hinzufügen

  • BMW R1200GS LC

    + 625

    hinzufügen

  • BMW R1200GS ADV

    + 780

    hinzufügen

  • BMW S1000XR

    + 780

    hinzufügen

  • BMW R1200RT LC

    + 780

    hinzufügen

  • BMW K1600GT

    + 1185

    hinzufügen

  • Ride your own motorcycle

    + -900

    hinzufügen

Tour buchen

3895

In der Tour inbegriffen:

  • Am Anreisetag Abholservice - Ihr Tourguide begrüßt Sie am Flughafen-Gate.
  • Übernachtungen in erstklassigen Hotels
  • morgens reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • abends ein Gourmet Dinner (ausser an den Rasttagen)
  • Neues BMW Motorradmodell voll ausgestattet mit 3 BMW Koffer
  • Tour-Handbuch (im Allgemeinen sehr umfassend mit ca. 70 Seiten) und hellmarkierte Strassenkarte.
  • Erfahrener mehrsprachiger Tourguide auf einem Motorrad
  • Mehrsprachiger Tourguide in Begleitfahrzeug, das Ihr Gepäck und persönliche Einkäufe transportiert oder auch ein oder zwei weitere Reiseteilnehmer mitnimmt.
  • Tour Souvenirs

Nicht in der Tour enthalten:

  • Flugticket, Zwischenmahlzeiten, Benzin, Getränke, Maut, persönliche Ausgaben und Trinkgelder
Included